Bleibe gesund – lebe lang – stirb schnell

…so wünschen sich viele Menschen ihr Älterwerden. Gleichzeitig wissen wir natürlich alle, dass das nicht „machbar“ ist. Aber wir können als Einzelne und als Gesellschaft manches dazu beitragen, dass dieser Wunsch sich in vielen Teilen erfüllen kann:
Durch eine selbstfürsorgliche Lebensführung, durch die Pflege generationenübergreifender sozialer Netzwerke, in der Einübung einer Haltung, die das Loslassen nicht erst am Lebensende bedenkt……
Wissenschaftliche Erkenntnisse der modernen Lebenslaufforschung und der Glücksforschung, verbunden mit dem Lebenswissen christlicher Spiritualität können uns dazu hilfreiche Impulse geben. Für uns selbst und für die Menschen, mit denen wir in unterschiedlichen Zusammenhängen leben.

Termin:
Mittwoch, 27.4., 19 Uhr
Ort:
Korntal-Münchingen, Kath. Gemeindezentrum
Referentin:
Ulla Reyle (Gerontologin, Supervisorin Uni Tübingen)
Anmeldung:
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!
Kooperation: mit Seniorenstadtteilrunde Münchingen mit Kallenberg und der Kath. Kirchengemeinde Münchingen mit Hemmingen

LINK

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: