Hoffnungstrotz

„Orte schaffen.
Vielfältig, farbenfroh.
Sich den Glauben nicht nehmen lassen, dass das geht.
Gegenwind in Kauf nehmen,
einander ermutigen,
sich verbinden und gegenseitig stärken,
zusammen weinen
und stolz sein über jeden Schritt,
der zu mehr Echtheit und Ehrlichkeit führt.

Wir glauben,
dass es diese
für jeden Menschen passenden Orte
längst schon gibt,
von Beginn des Lebens an,
nämlich in Gott. 

Darum werden die Coming-outs zu Glaubenszeugnissen:
Menschen öffnen sich,
kommen aus sich heraus,
überwinden die Angst,
nehmen sich so an,
wie sie sich von Gott geschaffen glauben,
nehmen das mit in die Wiege Gelegte
als geschenkte Talente, die eingebracht werden wollen,
vertrauen, dass Gott den Rücken stärkt,
besonders da,
wo menschliche Mächte einschüchtern und klein halten wollen.
Gott bekommt Raum im Leben,
wo Menschen sich zeigen (können),
wie sie sind.

Jens Ehebrecht-Zumsande/Bernd Mönkebüscher

in: feinschwarz.net

TROTZKRAFT

Christine Rudershausen hat zum „Trotz“ einen Trotzkraft-Segen geschrieben:

Gott segne uns mit Trotzkraft.
Mit einer Kraft, die den Widrigkeiten trotzt.
Mit einer Kraft, die der Verzweiflung standhält.
Mit einer Kraft, die den Widerstand stärkt und den Mut wachsen lässt.
Mit einer Kraft, die sich für Gerechtigkeit einsetzt und für den Frieden.
Mit einer Kraft, die dem Gebet vertraut und der Hoffnung.

Gott segne dich mit Trotzkraft,
Mit dieser Kraft, die dir Herzensstärke schenkt.
Mit dieser Kraft, die dich solidarisch sein lässt.
Mit dieser Kraft, mit der du deine Stimme erheben kannst.

Gott segne dich mit Trotzkraft.
Damit du trotzen kannst den Tränen, der Angst und den Fragen.
Gott segne dich mit Trotzkraft.
Damit du aufstehen
und dich dem Leben in die Armen werfen kannst.

Christine Rudershausen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: