„Zeig mir deine Steine …!“

Morgenlicht. Salböl. Lavendel.
Grabesstille. Friedhof. Besuch. Tränen.
Sprechen wir über Steine. Die Schwere.
Eine Streichholzschachtel. Mitbringsel. Erinnerungen. Geweckt. Berührt. Familie. Die Früheren. Namen. Menschenleer. Nähe.

Besuchen Sie mal wieder ein Grab.
Achtsam für Engel – Skulpturen. Flügel.
Mit suchenden Augen. Einer Kamera. Tagebuch. Sehenden Herzens. Schaut hin!

„Zeig mir Deine Steine,
dann zeig ich Dir meine.
Komm, lass und vertrau’n
und daraus was Neues bau’n.“

aus: 2Flügel, Dialog-Bibelarbeit zum Ökumenischen Kirchentag vom 15.05.2021

Gedenkstätte für nicht bestattetes menschliches Leben auf dem Michaelsberg

Ein Denkmal auf dem Michaelsberg nimmt sich einer speziellen Verlusterfahrung an. Drumherum entwickelt sich ein neues Trauerangebot.

weiter zum Artikel auf drs.de
weiter zur Trauerseite der Kath. Kirche Zabergäu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: