Letzte Lieder

Das Kunstprojekt Letzte Lieder, bekannt auch mit dem Untertitel „und die Welt steht still“, widmet sich existenziellen Fragen des Lebens und Sterbens. Für das Projekt führt Autor Stefan Weiller Gespräche mit sterbenden Menschen und ihren Angehörigen. Aus den Recherchen schreibt Weiller seine Texte für die Bücher „Letzte Lieder“, „Letzte Liebeslieder“ und das erfolgreiche Musiktheaterprojekt.

Hospize, Theater, kirchliche, soziale Träger und Kultureinrichtungen können das Projekt von Stefan Weiller einladen und zur Aufführung bringen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: